News & Events
Apr
11

In 5 Minuten zum Praktikum

In fünf Minuten zum neuen Job - das verspricht Speed-Recruiting der Bénédict-Schule. Es bleibt nur wenig Zeit, um die HR-Fachleute zu überzeugen.

Manchmal braucht es keine lange Kennenlernphase, um den Partner fürs Leben zu finden. Was für die Liebe gilt, gilt seit 2016 auch für Personen, die eine Praktikumsstelle suchen. Die Bewerber haben nur kurz Zeit, um einen Firmeninhaber oder den Personalchef von sich zu überzeugen. Dann ertönt der Gong, und weiter geht's zum nächsten. Beim Benedict Speed-Recruiting für Praktikumsstellen entscheiden Bewerber und Arbeitgeber innerhalb von wenigen Minuten, ob es - zumindest in beruflicher Hinsicht - gefunkt hat. Im nächsten Schritt folgt ein Praktikum im Betrieb und im Idealfall ein Anstellungsvertrag.


Bei der dritten Speed-Recruiting-Ausgabe standen 20 IT-Betriebe insgesamt 53 Bewerbern der Lehrgänge Applikationsentwickler, ICT-Systemtechniker und Betriebsinformatiker gegenüber. Oft fehlt es den Jugendlichen jedoch an konkreten Informationen und Erfahrungen im Berufsalltag. Entsprechend hoch ist vor dem Anlass die Nervosität bei den Lernenden.


Aus diesem Grund werden die angehenden Praktikanten und Praktikantinnen intensiv auf die Gespräche vorbereitet. Nebst dem Erstellen von professionellen Unterlagen werden auch Themen wie Körperhaltung und Kommunikation trainiert. Überzeugen müssen die Kandidaten jedoch in erster Linie mit ihren Soft Skills: "Meine Erwartung an den Event ist, zu sehen, wie motiviert und wie informiert die Kandidaten und Kandidatinnen sind. " sagt Pascal Iselin von der Supercomputing Systems AG dazu.


Im Anschluss an den offiziellen Teil bot ein Apéro, der von Studierenden der internationalen Hotel-Fachschule BHMS in Luzern vorbereitet wurde, die Möglichkeit, interessante Gespräche zwischen Arbeitgebern und Schülern zu vertiefen.


Das Fazit von Thomas von Ah von der Viscom Engineering AG steht dann auch stellvertretend für viele andere Firmen, die am Speed Recruiting teilgenommen haben: "Für uns war die Teilnahme am Speed Recruiting ein Erfolg und es hatte unter den Bewerbern und Bewerberinnen auch solche, die wir uns gerne noch genauer ansehen werden."


Die nächsten Speed Recruitings finden im Herbst 2019 für KV-Lernende und im Frühjahr 2020 für IT-Lernende statt.

Stimmen von Firmeninhaber und Lernenden

"Speed Recruiting macht den Prozess des Vorsortierens von Bewerbern viel effizienter."
Kevin Bruggemans
KeyTrade AG


"Nach dem ersten Gespräch ist die Anspannung wie weggeblasen."
Jakov Ratkovic
Lernender, Applikationsentwickler


"Speed Recruiting gibt mir als Personalfachmann die Möglichkeit, herauszuspüren, wo bei den jungen Leuten bei der Ausbildung der Schuh drückt."
Roger Eberhard
PMS Schönenberger AG